Redwell Nr. 1

Unser Klassiker ist zurück! Die Heizung Redwell Nr. 1
ist mit 400 Watt Leistung die ideale Zusatzheizung.
Flexibel, immer, überall.

549 € brutto frei Haus

Aktion
Vorteile

Referenz Altbau

Im Winter 2011 beauftragte Familie Müller aus Walsrode in der Lüneburger Heide die Firma Redwell damit, ihr Haus mit Infrarotheiztechnik auszustatten. Nach einer umfassenden Dach- und Fassadendämmung war es Zeit für eine neue Heizung. Modern, komfortabel und vor allem zum Wohlfühlen sollte sie sein. Außerdem sollte sich der Stromverbrauch durch die neue Heizung deutlich reduzieren. Bis dato waren im Haus der Familie alte Nachtspeicherheizungen im Einsatz, die nur ungenau zu regulieren waren. Zudem nahmen sie wertvollen Platz in den Wohnräumen weg und verbrauchten dazu rund 20.000 kWh im Jahr.

Familie Müller entschied sich bei der Umrüstung auf Infrarot für einen individuellen Mix aus Heizgräten mit unterschiedlichen Oberflächen und Montageorten. So heizt im Bad eine Spiegelheizung, in der Küche eine beschreibbare Tafelheizung. "Das sorgt für ein individuelles Erscheinungsbild der einzelnen Wohnräume. Obendrein verbrauchen wir mit etwa 6.000 kWh im Jahr sogar deutlich weniger, als die Firma Redwell uns vorher berechnet hatte“, so Torsten Müller. "Das Raumklima ist um ein Vielfaches besser als mit der Nachtspeicherheizung. Wir können nun die Temperatur exakt steuern und müssen nicht mehr in überheizten oder zu kalten Räumen ausharren. Und ganz nebenbei haben wir etwa 3 qm mehr Wohnfläche durch den Abbau der Nachtspeicher gewonnen."

Mehr Informationen sowie Verbrauchsangaben und die Abrechnung von Familie Müller finden Sie hier zum Download.